In Hagen haben die Jugendeinzelmeisterschaften begonnen. Aktuelle Ergebnisse finden sich links im Ergebnisdienst unter den jeweiligen Turnieren. Achtung: die Tabellen berücksichtigen leider nicht die richtige Feinwertung (DWZ-Schnitt der Gegner) und auch nicht die aktuelle DWZ (sondern "nur" die aus der DSB-Datenbank, vor Ort wird dank Kai Lück mit aktuelleren Zahlen gearbeitet).

Die Jugendeinzelmeisterschaft des Verbandes Südwestfalen 2011 hat begonnen. Schon nach den ersten Runden lassen sich die Partieverläufe mit Adjektiven wie überraschend, unerwartet und spektakulär beschreiben.

Überraschend gewann nämlich Lukas Schneider (U16) gegen den 300 DWZ Punkte stärkeren Janik Arens (U16) durch Figureneinsteller des Lüdenscheiders.

Unerwartet war auch der Sieg Roland Yus (U16) gegen Sarah Pieck (U18w). Der Newcomer der SG Ennepe-Ruhr Süd, der dieses Jahr sein Debüt bei der VJEM gibt, ließ sich von der spielstarken Morsbacherin nicht die Butter vom Brot nehmen. Obwohl Sarah die Bauernumwandlung drohte, blieb Roland gelassen und fand das Mattmotiv.

Als spektakulär lässt sich auch die Partie Andreas Flicke gegen Martin Riederer (beide U18) beschreiben. Martin riskrierte viel mit einem Angriff Königsflügel, opferte temporär sogar einen Bauern, doch Andreas behielt Ruhe und Nerven. Durchdacht verteidigte er die Stellung und brachte Martin seinerseits in Bedrängnis.

Auch Titelaspirant Valerian Giraud verabschiedete sich erstmal durch eine Niederlage gegen Jonathan Ertel aus der Tabellenspitze. Wird er sich durch einen Sieg in der dritten Runde im Kampf um den Titel zurückmelden?

In der U18 trifft in der dritten Runde der derzeitige Tabellenerste Joshua Eckardt auf seinen direkten Verfolger Andreas Flicke. Wer wird dieses spannende Match für sich entscheiden?

Alle Einzelergebnisse finden sich in der Rubrik "Ergebnisdienst".

Fortsetzung folgt !

Hier die Einladung und alle vorliegenden Anträge:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok