Verbandsliga: VSL-Entscheidung bei SV Bergneustadt I - SV Sundern I

Zusammenfassung der Ereignisse vor Ort und der anschließenden Entscheidung des Spielleiters:

Am 2. Spieltag der Verbandsliga 2016/17 kam es in der Partie SV Bergneustadt I gegen SV Sundern I zu einem Spielabbruch aufrund einer Lärmbelästigung durch eine LIVE-Band bei dem vor dem Spiellokal stattfindenden Stadtfest.

Entscheidung des Spielleiters: Neuansetzung der Partie in Sundern (da der Gast eine sportliche Lösung bevorzugte, floß dies in die Spielleiter-Entscheidung mit ein).

Begründet wird die Entscheidung damit, dass mit einer Lärmbelästigung zu rechnen war und somit Maßnahmen zur Vermeidung der Lärmbelästigung hätten getroffen werden können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok