Verbandsliga: VSL-Entscheidung bei SV Bergneustadt I - SV Sundern I

Zusammenfassung der Ereignisse vor Ort und der anschließenden Entscheidung des Spielleiters:

Am 2. Spieltag der Verbandsliga 2016/17 kam es in der Partie SV Bergneustadt I gegen SV Sundern I zu einem Spielabbruch aufrund einer Lärmbelästigung durch eine LIVE-Band bei dem vor dem Spiellokal stattfindenden Stadtfest.

Entscheidung des Spielleiters: Neuansetzung der Partie in Sundern (da der Gast eine sportliche Lösung bevorzugte, floß dies in die Spielleiter-Entscheidung mit ein).

Begründet wird die Entscheidung damit, dass mit einer Lärmbelästigung zu rechnen war und somit Maßnahmen zur Vermeidung der Lärmbelästigung hätten getroffen werden können.